Jeder hat sein eigenes Sparziel

Mein kleiner Sohn ist mit vier Jahren ein großer Sparer. Er spart Süßigkeiten und erfreut sich wöchentlich an seinem wachsenden Berg voller Leckereien. Die Sache mit dem „Geld sparen“ hat er hingegen nicht verstanden. Zwar wirft er die Münzen artig in sein Sparschwein, aber sie haben für ihn keinen realen Gegenwert. Das Sparziel meines Sohnes ist klar definiert. Er will einen Mount Everest aus Naschzeug bauen. Geld zählt für ihn nicht!


Als Sparen noch Volkssport war

Zu meiner Zeit wurden wir Kinder über üppige Geschenke an das Geldinstitut unserer Eltern und Großeltern gebunden. Jeder von uns hatte die Spardose in Elefantenform, manch einer sammelte sie sogar in verschiedenen Farbnuancen. An Weltspartag schmissen die Finanzdienstleister mit Geldbörsen, Spardosen, Plüschtieren, Linealen, Luftballons und vielem mehr um sich. Das war ein großes Ereignis für uns Kleine. Alle waren fasziniert von der Geldzählmaschine (die damals in jeder Bankfiliale stand) und wir hatten ein konkretes Sparziel. Wir sparten das ganze Jahr für unseren großen Auftritt am Weltspartag!


Weltspartag im Wandel

Heute ist das anders. In Zeiten von Niedrigzinsen verzichten die meisten Bankinstitute darauf, den Weltspartag im großen Stil zu zelebrieren. Einzig die Sparkassen und Genossenschaftsbanken kümmern sich in der letzten Oktoberwoche um die Sparer von morgen. Das ist ein trauriger Trend. Sparen ist wichtig! Kinder brauchen Starthilfe um ein konkretes Sparziel zu entwickeln.


Sparen ist eine gute Einnahme.Marcus Tullius Cicero

Warum Sparziele wichtig sind

Damit mein Sohn den richtigen Motivationsschub zum Geld sparen bekommt, werde ich mit ihm Ende Oktober die Bankfiliale unseres Vertrauens besuchen.

Es ist eine von denen, die den Weltspartag ordentlich mit Geschenken und einer Themenwoche zelebrieren. Sicher wird der Kleine durch die Belohnung mehr Bezug zum Sparen bekommen und den nächsten Weltspartag genauso sehnsüchtig erwarten wie St. Martin, Nikolaus und die anderen saisonalen Kinder-Highlights.

Mit der richtigen Einstellung erreicht man im Leben mehr. Ein konkretes Sparziel ist der Schlüssel zum Erfolg.

Sparen macht glücklich! Nichts ist schöner, als ein Sparziel zu erreichen und sich den langersehnten Traum zu erfüllen. Diese Lektion lernt mein Sohn auf seinem Weg ins Leben.

Und tatsächlich schaden Rücklagen nicht, auch wenn die Zinsen momentan niedrig sind.

Und was ist mit uns großen Sparern?


Das richtige Angebot zum Sparen

Ich habe mich von der klassischen Bankfiliale abgewendet. Warum soll ich Gebühren für mein Konto zahlen? Online erhalte ich bessere Zinsen als beim Bank-Berater vor Ort.

So bin ich zur FerratumBank gekommen. Dort sichere ich mir Top-Zinsen beim Geld sparen.

Seit der unkomplizierten Kontoeröffnung mit dem Handy bin ich der größte Fan von mobilem Banking!

Sparen ist für mich einen Fingerzeig auf meinem Handy entfernt. Habe ich etwas Geld am Monatsende über, transferiere ich es sekundenschnell auf mein Ferratum Sparkonto. Dort wird es prima verzinst. Bei einer größeren Anschaffung buche ich das Geld in Echtzeit auf mein Girokonto zurück und kann es sofort ausgeben! Ich spare sogar in verschiedenen Währungen. Das habe ich für meine letzte Reise ausprobiert und die Urlaubskasse vorab in der richtigen Landeswährung angespart.


sparSmart plant den Weg zum Sparziel

Sparziel erreichen mit Ferratum

Mein absoluter Favorit der FerratumBank App ist das sparSmart-Tool. Es hilft dabei, ein Sparziel zu verwirklichen. Ich nutze sparSmart regelmäßig, um monatlich Geld zu sparen!

Das sparSmart-Tool nutzt Erkenntnisse aus der Psychologie und verbessert die Motivation zum Sparen: Ich benenne ein konkretes Sparvorhaben und den Zeitpunkt, an dem ich mein Sparziel erreichen möchte. Darauf basierend ermittelt sparSmart, wieviel Geld ich monatlich oder wöchentlich zur Seite legen soll. Ich erteile sparSmart einen Sparauftrag und es zahlt mein Geld automatisch in der gewünschten Frequenz auf mein Sparprojekt ein.

Als großer Sparer fühle ich mich bei der FerratumBank gut aufgehoben. Das Girokonto ist kostenlos. Die Kontoführungsgebühren spare ich mir! Geld spare ich zu besten Zinsen auf dem Sparkonto oder mit Festgeld. Witzige Tools unterstützen mich auf Wunsch bei der Erreichung meiner Sparziele.

Ich erledige Bankgeschäfte mobil, über meine FerratumBank App!

Wann entdeckst du den großen Spaß am Sparen?


Blog Artikel enthalten keine rechtlichen Informationen und sind rechtlich nicht verbindlich. Bitte konsultieren Sie bei rechtlichen Fragen unser Preis- & Leistungsverzeichnis, unsere Datenschutzbestimmungen oder unsere Geschäftsbedingungen. Oder kontaktieren Sie den Kundenservice unter frage@ferratumbank.de.