Kostenlose Hotline: + 49 800 724 235 222

Datenschutzbestimmungen und Cookie-Richtlinie

1. Allgemeines

Ferratum Bank p.l.c. (nachstehend entweder „wir“ oder „Ferratum“) informiert Sie in der folgenden Datenschutzrichtlinie über die Erhebung, Verwendung und Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten, wenn Sie auf die Website www.ferratumbank.com (nachstehend „Website“) bzw. auf Ferratums mobile Web-Anwendung (nachstehend „Web-App“) zugreifen oder wenn Sie von der (den) durch Ferratum über die Website/Web-Anwendung angebotenen Bankdienstleistung(en) (nachstehend „Dienstleistung(en)“) Gebrauch machen.

Die Richtlinien gelten, wenn Sie die von Ferratum angebotenen Produkte oder Dienstleistungen nutzen, genutzt haben oder die Absicht zur Nutzung geäußert haben oder wenn Sie in irgendeiner anderen Weise mit ihnen in Verbindung stehen, auch vor Inkrafttreten dieser Richtlinien.

2. Definitionen

a) Kunde: Eine natürliche Person, die die von Ferratum angebotenen Produkte und Dienstleistungen nutzt, genutzt hat oder die Absicht geäußert hat, diese zu nutzen;

b) Vertrag: Ein Vertrag zwischen Ferratum und dem Kunden;

c) Datenverantworlicher: Ferratum ist für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten im Rahmen de

DSGVO und des Datenschutzgesetzes verantwortlich;

d) Datenschutzgesetz: Kapitel 440 der maltesischen Gesetze - Datenschutzgesetz;

e) Datenschutzbestimmungen: Alle anwendbaren Gesetze und Vorschriften, die die Verarbeitung personenbezogener Daten regeln, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf das DSGVO und das

Datenschutzgesetz;

f) Betroffene/r der Datenerhebung: eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen;

g) Ferratum: Ferratum Bank p.l.c., Malta Registry of Companies Code C 56251, Adresse ST Business Centre 120, The Strand, Gzira, GZR 1027, Malta, Telefon: +49 800 724 235 222, E-Mail: frage@ferratumbank.de;

h) DSGVO: Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen im Hinblick auf die Verarbeitung personenbezogener Daten und den freien Datenverkehr;

i) Personenbezogene Daten: Alle Informationen, die sich auf einen Betroffenen der Datenerhebung beziehen;

j) Verarbeitung: Jeder Vorgang oder jede Reihe von Vorgängen, die mit personenbezogenen Daten oder mit Reihen von personenbezogenen Daten durchgeführt werden, unabhängig davon, ob diese automatisiert erfasst, aufgezeichnet, gespeichert, verändert, zugänglich gemacht, abgefragt, übertragen, eingesehen usw. werden. Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten unterliegt den Gesetzen von Malta;

3. Zweck der Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, damit wir ihnen die Dienstleistungen zur Verfügung stellen und deren Qualität sowie die Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen von Ferratum unter Wahrung der Rechte von Ferratum ständig verbessern können. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten außerdem zu Werbezwecken, unter der Voraussetzung, dass Sie uns Ihre freiwillig erteilte, spezifische, informierte und ausdrückliche Zustimmung dazu gegeben haben.

4. Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Gemäß den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes und der DSGVO, welche die von Ferratum eingesetzten Verfahren regelt, werden Ihre personenbezogenen Daten basierend auf den folgenden Rechtsgrundlagen verarbeitet:

a) Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten auf der Grundlage Ihrer freiwillig erteilten, spezifischen, informierten und ausdrücklichen Zustimmung für einen oder mehrere spezifische Zwecke (z.B. für Werbezwecke und zur Durchführung von Marktforschungen, Erstellung statistischer Studien und Analysen von Kundengruppen, Marktanteilen von Produkten und Dienstleistungen und anderen finanziellen Indikatoren sowie Berichterstattung und Risikomanagement, um die Erwartungen der Kunden besser zu verstehen und die Modelle, Produkte, Dienstleistungen und Prozesse von Ferratum zu entwickeln);

b) Die Verarbeitung ist erforderlich für den Abschluss und die Erfüllung des Vertrags, oder zum Ergreifen von Maßnahmen auf Ihren Wunsch hin vor dem Abschluss des Vertrags. Dazu gehört Ihre ordnungsgemäße Identifizierung und die Durchführung von Kredit- und Risikoüberprüfungen und bewertungen, um festzustellen, ob und zu welchen Bedingungen der Vertrag abgeschlossen werden soll;

c) Die Verarbeitung ist erforderlich zur Erfüllung gesetzlicher und regulatorischer Verpflichtungen, denen Ferratum als Datenverantwortlicher unterliegt. Zu den gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtungen von Ferratum gehören unter anderem die Verpflichtungen, die sich aus den geltenden Gesetzen und Verordnungen ergeben, denen Kreditinstitute unterliegen, wie z.B. Meldepflichten gegenüber den Aufsichtsbehörden, zur Prävention von Geldwäsche sowie Regeln und Verordnungen zur Prävention von Terrorismusfinanzierung, um den Kunden ordnungsgemäß zu identifizieren und die Vertrauens- und Kreditwürdigkeit des Kunden sicherzustellen.

d) Die Verarbeitung ist erforderlich, um die von Ferratum verfolgten legitimen Interessen zu schützen. Zu diesem Zweck kann die Verarbeitung auch Folgendes umfassen: (i) Prüfung, ob Sie vertrauenswürdig und kreditwürdig sind; (ii) Inkasso der Beträge, die Sie Ferratum schulden und (iii) Wahrung der Rechte von Ferratum bei der Begründung, Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen.

5. Welche Art personenbezogener Daten und Informationen verarbeiten wir, und für wie lange?

5.1. Verwendung unserer Website und Web-App zu Informationszwecken

Wenn Sie unsere Website bzw. die Web-App nur zu Informationszwecken aufrufen (und keine Dienstleistungen von Ferratum anfordern), verarbeiten wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme von Daten, welche Ihr Browser oder Ihr Endgerät übermitteln, damit Sie auf die Website oder Web-App zugreifen können. Dabei werden die folgenden Daten an Ferratum übermittelt:

• Ihre IP-Adresse,

• Datum und Uhrzeit der Anfrage,

• Zeitzonenunterschied zur Greenwich Mean Time (GMT),

• Inhalt der Anfrage (bestimmte Seite),

• Zugriffsstatus/http-Statuscode,

• Menge der übermittelten Daten,

• Website (von welcher die Anfrage stammt),

• Browser,

• Betriebssystem,

• Sprache und Version der Browser-Software,

• Advertising Identifier (IDFA).

Zudem werden bei der Nutzung der Website und der Web-App Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert. Punkt 13 enthält weitere Informationen zu Cookies.

5.2 Datenerhebung im Hinblick auf die Dienstleistungen

5.2.1. Gemäß den Vorschriften der DSGVO gilt, dass Ferratum, wenn Sie unsere Website bzw. die Web-App zum Erhalt der Dienstleistungen verwenden, Ihre persönlichen Daten nur in dem Maße verarbeitet, wie es erforderlich ist, um Ihnen die erforderlichen und bestmöglichen Leistungen zur Verfügung stellen zu können. Abhängig von der jeweiligen Dienstleistung (z. B. Girokonto, Überziehungskredit, Sparkonto einschließlich Sparzielen und Termingelder) können folgende Arten von personenbezogenen Daten verarbeitet werden:

• Identifikationsdaten (z.B. Ihr Name, Ihr persönlicher Identifikationscode, Geburtsdatum, Geburtsort, Nationalität, Informationen über und Kopie des Ausweises, Ergebnisse der Gesichts-/ID-Erkennung, Sprache, Bild, Video, Unterschrift, Adresse);

• Kontaktdaten (z.B. Ihre Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Kommunikationssprache);

• Bankdaten (z.B. Bankleitzahl, Name der Bank, Kontoinhaber, Kontonummer, Transaktionsdaten Ihres Bankkontos);

• Finanzdaten (z.B. monatliches Einkommen, monatliche Wohnkosten, sonstige monatliche Kosten, monatliche Kosten für andere Darlehen, Gesamtbetrag der monatlichen Ausgaben, monatlicher

Saldo);

• Daten über die Herkunft der Vermögenswerte (z.B. Daten über Arbeitgeber, Transaktionspartner, Geschäftsaktivitäten und tatsächliche Begünstigte, Daten über die Quelle Ihres Einkommens und Vermögens);

• Daten zur Bonität/Vertrauenswürdigkeit (z.B. Daten zum Zahlungsverhalten, für Ferratum oder andere Personen verursachte Schäden, Daten, die Ferratum in die Lage versetzen, seine Sorgfaltspflichten in Bezug auf die Prävention von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung zu erfüllen und die Einhaltung internationaler Sanktionen zu gewährleisten, einschließlich des Zwecks der Geschäftsbeziehung und ob der Kunde eine politisch exponierte Person ist);

• Daten, die bei der Erfüllung einer sich aus dem Gesetz ergebenden Verpflichtung erhoben werden (z.B. Informationen aus Anfragen von Ermittlungsbehörden, Notaren, Steuerbehörden, Gerichten und Gerichtsvollziehern);

• Kommunikationsdaten (z.B. E-Mails, Telefonaufzeichnungen);

• Daten zum Einloggen in Ihr Online-Konto;

• Daten im Zusammenhang mit den Dienstleistungen (z.B. Vertragserfüllung oder -fehlschlagen, Transaktionsverlauf, eingereichte Anträge, Anfragen und Reklamationen).

5.2.2. Mit Ihnen geführte Telefongespräche könnten aufgezeichnet werden, damit wir die Kundenzufriedenheit effizient überwachen und Ihren Reklamationen nachgehen können. Diese Aufzeichnungen werden für die gesetzlich vorgeschriebene Dauer aufbewahrt. Die folgende Tabelle enthält weitere Angaben zu Aufzeichnungen von Telefongesprächen.

Zweck

Archivierungszeitraum

Auflösung von Reklamationen

6 Jahre ab dem Datum der Klärung der

Beschwerde

Überwachung der Qualitätskontrolle

5 Jahre ab dem Datum der Aufzeichnung

Sammlung

2 Jahre ab dem Datum der Aufzeichnung


5.2.3. Um Ihr Ferratum Bankkonto als in Deutschland wohnhaft zu eröffnen, ist Ihre Zustimmung dazu erfordelich, dass Ferratum Ihre persönlichen Daten an die Schufa AG übermittelt oder von der Schufa AG erhebt, um Sie zu identifizieren und eine Identitätsüberprüfung sowie Kredit- und Risikobewertungen durchzuführen. Sie können von der Schufa AG Auskunft über Ihre bei der Schufa AG gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten. Weitere Informationen zur Informationsverarbeitung durch die SCHUFA AG und zum Bewertungsverfahren erhalten Sie auf dem diesem Dokument beigefügten „SchufaInformationsblatt“ und auf deren Website: www.meineschufa.de. Die Postanschrift der SCHUFA lautet: SCHUFA Holding AG, Privatkunden ServiceCenter, Postfach 10 34 41, 50474 Köln.

6. Direktmarketing

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur dann auch zu Werbezwecken, wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, die auch elektronisch zur Verfügung gestellt werden kann. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ohne Angabe von Gründen und ohne Kosten widerrufen.

Wir können Ihnen Marketing-Material zusenden, wenn Sie sich zum Erhalt dieser Materialien entschieden haben.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse bzw. Mobilfunknummer), die wir von unserer Website oder der Web-App erhalten haben, auf der Grundlage ihrer freiwillig gegebenen Zustimmung dazu verwenden, Ihnen über herkömmliche Methoden, E-Mail bzw. SMS oder MMS, oder Soziale Netzwerke Mitteilungen und Werbeinformationen zukommen zu lassen.

Sie haben das Recht, Ihre Zustimmung jederzeit zu widerrufen und diese Werbemitteilungen wie folgt abzubestellen:

a) Schriftliche Mitteilung an die folgende Adresse unter Angabe der E-Mail-Adresse bzw.

Telefonnummer und des Wortlauts „ABMELDEN“:

Ferratum Bank p.l.c.

ST Business Centre 120

The Strand, Gzira, GZR 1027

b) Telematische Kommunikation über das Kontaktformular im Webbereich „Kontakt“ mit der Angabe „ABMELDEN“ in der Betreffzeile und unter Angabe sämtlicher im obigen Absatz genannter Informationen.

Wenn Sie auf eine oben genannte Weise der Verarbeitung für Werbezwecke widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten nicht länger für Werbezwecke verarbeitet und wir werden unsere Partner entsprechend informieren.

Bitte beachten Sie, dass der Widerruf der Einwilligung die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Einwilligung vor deren Widerruf nicht berührt.

All unsere Mitarbeiter sind zum vertraulichen Umgang mit Kundendaten verpflichtet, und sämtliche von Ferratum beauftragten Dritten, wie zum Beispiel unsere Kooperationspartner und Dienstleister, sind gesetzlich verpflichtet, sämtliche personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln.

7. Offenlegung personenbezogener Daten gegenüber Dritten

Ferratum gibt Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter: (i) wenn dies nach den geltendem GesetzenRecht erforderlich ist (z.B. wenn Ferratum verpflichtet ist, personenbezogene Daten an die Behörden weiterzugeben), insbesondere zum Schutz der Integrität der Website/Web-App und zur Unterstützung von Regierungsstellen, Strafverfolgungsbehörden und/oder Regulierungsbehörden bei deren Ermittlungen oder von Untersuchungen bezüglich der öffentlichen Sicherheit, unter der Voraussetzung, dass die Weitergabe rechtens oder (ii) mit Ihrer Zustimmung erfolgt.

Im in dem unter (ii) oben genannten Fall gibt Ferratum Ihre persönlichen Daten für keine anderen Zwecke, wie z.B. Marktforschung oder andere Arten von Marketing, weiter.

Informationen über Ihre finanziellen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, oder mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.

8. Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb des EWR

Ferratum übermittelt personenbezogene Daten an Unternehmen der Ferratum-Gruppe und an Partner und/oder Dienstleister von Ferratum (einschließlich des Zugangs zu personenbezogenen Daten) außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums, z.B. nach Australien, Brasilien, USA, Kanada, Indien, Schweiz, Indien, Japan, Singapur, Philippinen. Dazu gehört auch der Zugriff auf personenbezogene Daten aus diesen Ländern. Ferratum tut dies jedoch nur, wenn dies auf gesetzlicher Grundlage erfolgt, einschließlich Empfängern, die: (i) sich in Ländern befinden, in denen personenbezogene Daten in angemessenem Umfang geschützt sind; oder (ii) im Rahmen eines Dokuments, das die EU-Anforderungen für die Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb der EU abdeckt.

Weitere Informationen zur Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb der EU erhalten Sie auf Anfrage unter den nachstehend angegebenen Kontaktdaten von Ferratum.

9. Vorratsdatenspeicherung

Ferratum speichert Ihre persönlichen Daten in Übereinstimmung mit den Branchenrichtlinien so lange, wie dies für die Zwecke, für die sie erfasst wurden, erforderlich ist, oder so lange, wie dies zur Wahrung seiner Rechte erforderlich ist, oder so lange, wie die geltenden Gesetze dies erfordern. Bitte beachten Sie, dass die persönlichen Daten für die längste übliche Aufbewahrungsfrist gespeichert werden, wenn ein- und dieselben persönlichen Daten für mehrere Zwecke verarbeitet werden.

Gemäß der maximalen Begrenzungsfrist der EU-Richtlinie zur Prävention der Nutzung des Finanzsystems für Zwecke der Geldwäsche oder Terrorismusfinanzierung speichert Ferratum personenbezogene Daten im Zusammenhang mit dieser gesetzlichen Verpflichtung für die Dauer von 5 Jahren ab dem Zeitpunkt der Beendigung der Kundenbeziehung oder des Aufkommens eines Verdachts, je nachdem, welcher Zeitpunkt der späteste ist;

Wenn Sie ein Bankkonto per Videokonferenz eröffnen, erfolgt die Audioaufzeichnung der Videokonferenz zum Zweck der Gewährleistung des Gesetzestreue und der Prävention von Geldwäsche. In diesem Fall werden die Audioaufzeichnungen und Ihre persönlichen Daten für einen Zeitraum von 5 Jahren nach Beendigung Ihres Vertrags mit der Ferratum Bank in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des

Gesetzes zur Prävention von Geldwäsche, Kapitel 373 der Gesetze von Malta, gespeichert. Falls Sie Einwohner Spaniens sind und ein Bankkonto per Videokonferenz eröffnen, ist die Ferratum Bank verpflichtet, die entsprechenden Video- und Audioaufzeichnungen und Ihre persönlichen Daten in

Übereinstimmung mit dem Gesetz Nr. 10/2010 vom 28. April zur Prävention von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung, veröffentlicht im Staatsanzeiger vom 29. April 2010, für einen Zeitraum von 10 Jahren nach Beendigung Ihres Vertrags mit der Ferratum Bank zu speichern.

Entsprechend der maximalen Verjährungsfrist für Ansprüche aus einem Rechtsgeschäft, wenn der Verpflichtete vorsätzlich gegen seine Pflichten verstoßen hat, und für Ansprüche aufgrund des Gesetzes speichert Ferratum personenbezogene Daten im Zusammenhang mit solchen zivilrechtlichen Ansprüchen maximal 2 Jahre, unabhängig davon, ob diese zivilrechtlichen Ansprüche nicht aus einer Straftat resultieren, oder für die maximale Dauer der strafrechtlichen Verjährung, unabhängig davon, ob diese zivilrechtlichen Ansprüche aus einer Straftat resultieren, ab dem Zeitpunkt der Fälligkeit der Forderung.

10. Ihre Rechte im Hinblick auf die Datenverarbeitung

Soweit durch geltende Gesetze und Vorschriften gestattet, werden Ihnen die folgenden Rechte im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten gewährt:

a) zum Erhalt transparenter Informationen, einschließlich dieser Datenschutzrichtlinie, die darauf abzielt, Ihnen sämtliche maßgeblichen Informationen über unsere Datenverarbeitung in knapper, transparenter, verständlicher und einfach zugänglichen Form unter Verwendung klarer und verständlicher Sprache zur Verfügung zu stellen,

b) Recht auf Zugriff, was bedeutet, dass Sie das Recht haben, von Ferratum eine Bestätigung zu erhalten, ob personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet werden oder nicht,

c) Recht auf Berichtigung, was bedeutet, dass Ferratum verpflichtet ist, Ihre ungenauen personenbezogenen Daten zu korrigieren. Unter Berücksichtigung der Verarbeitungszwecke haben Sie das Recht, unvollständige personenbezogene Daten vervollständigen zu lassen. Wir bitten Sie höflich darum, uns unverzüglich über Änderungen Ihrer personenbezogenen Daten zu informieren.

d) Recht auf Löschung („Recht auf Vergessen“). Sie haben das Recht, von Ferratum die unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Bitte beachten Sie, dass verschiedene gesetzliche Verpflichtungen auf Grundlage von Gesetzen existieren, die von Ferratum zu erfüllen sind. Das bedeutet, dass z. B. Ihre personenbezogenen Identifikationsdaten nicht unter dieses Recht fallen.

e) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung. Sie haben das Recht, Ferratum um die Einschränkung der Datenverarbeitung zu ersuchen, wenn Sie die Genauigkeit Ihrer im Besitz von Ferratum befindlichen personenbezogenen Daten bestreiten, und zwar so lange, bis die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten überprüft wird.

f) Recht auf Datenportabilität. Das bedeutet, dass Sie das Recht haben, Ihre personenbezogenen Daten, welche Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem gegliederten und allgemein verwendeten Format zu erhalten, und diese Daten ungehindert an einen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen zu übertragen, an welchen die personenbezogenen Daten übermittelt worden sind und entweder mit Ihrer Zustimmung oder auf der Grundlage eines Vertrags verarbeitet werden, selbst dann, wenn die Verarbeitung automatisch erfolgt,

g) Recht auf Widerspruch, was bedeutet, dass Sie das Recht haben, aus Gründen, die aus Ihrer konkreten Situation resultieren, jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen, wenn die Verarbeitung zum Zweck der von uns oder einem Dritten verfolgten rechtmäßigen Interessen erforderlich wäre. Sie sind berechtigt, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketing (einschließlich Profiling) jederzeit zu widersprechen.

Wenn Sie glauben, dass Ihre Rechte verletzt wurden, haben Sie das Recht, Beschwerde einzulegen:

- beim Ferratum Kundendienst,

- beim Ferratum Datenschutzbeauftragten, oder

- beim Büro des Informations- und Datenschutzbeauftragten oder - bei Gericht, wenn Sie glauben, dass Ihre Rechte verletzt wurden.

11. Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie

Sollten sich die Praktiken von Ferratum bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ändern oder sollten diese Grundsätze nach geltendem Recht, Rechtsprechung oder Richtlinien der zuständigen Behörden geändert werden müssen, ist Ferratum berechtigt, diese Grundsätze jederzeit einseitig zu ändern. In diesem Fall wird Ferratum Sie spätestens einen Monat vor Inkrafttreten der Änderungen per E-Mail informieren.

12. Anfragen und Kontakt

Wenn Ihnen die in dieser Richtlinie dargelegten Informationen über Datenschutzmaßnahmen nicht ausreichen oder wenn Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung bzw. Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Wir werden uns bemühen, Ihre Fragen schnellstmöglich zu beantworten und Ihre Vorschläge umzusetzen. Bitte setzen Sie sich per Post, E-Mail oder Telefon in Verbindung mit:

Ferratum Bank p.l.c.

ST Business Centre 120, The Strand, Gzira, GZR 1027, Malta

Telefon: +49 800/724 235 222

E-Mail: frage@ferratumbank.de

Ferratum hat einen Datenschutzbeauftragten ernannt, den Sie unter folgenden Kontaktdaten erreichen können: dpobank.de@ferratumbank.de.

13. Cookies.

13.1. Was sind Cookies?

Cookies sind Textdateien der im folgenden Punkt 13.2. beschriebenen Arten, welche durch die Website/WebApp zu den im folgenden Punkt 13.3. genannten Zwecken übermittelt und auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden (nachstehend „Cookies“). Die Website und die Web-App haben keinen Zugriff auf andere Dateien auf dem Endgerät des Nutzers. Der Nutzer kann durch die Inhalte der Cookies nicht identifiziert werden.

13.2. Warum werden Cookies verwendet?

Die Website und die Web-App verwenden Cookies

• zur Erstellung von Statistiken, die zur Optimierung und Modifizierung der Dienstleistungen herangezogen werden, damit wir den Bedürfnissen der Nutzer besser gerecht werden können,

• zur Aufrechterhaltung der Website- und Web-App-Sitzung,

• zur Optimierung der auf der Website und der Web-App verwendeten Tools (z. B. Rechner).

13.3. Arten von Cookies

Die Website und die Web-App verwenden die folgenden Cookies:

• Sitzungscookies - Diese sind temporär und verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie die Website/WebApp verlassen oder die Software (Web-Browser) deaktivieren.

• Permanente Cookies - Sie werden für die in den Parametern der Datei festgelegte Zeit oder bis zu ihrer manuellen Löschung durch den Nutzer auf dem Nutzergerät gespeichert.

• Drittanbieter-Cookies / Werbe-Cookies - Dateien von z. B. Servern, Firmen und Anbietern, die mit dem Eigentümer der Website und der Web-App zusammenarbeiten. Diese Dateien ermöglichen Ferratum die Anpassung von Werbematerial an die Vorlieben und Neigungen ihrer Nutzer. Sie ermöglichen außerdem die Auswertung der Wirksamkeit der Werbung (z. B. durch die Zählung der Nutzer, die auf die Werbung geklickt und auf die Website bzw. die Web-App zugegriffen haben).

13.4. Verweis auf andere Websites

Die Website und die Web-App könnten Verweise auf andere Websites enthalten, die ihre eigenen Datenschutz- und Cookie-Richtlinien haben. Ferratum empfiehlt, dass Sie sich mit jeder dieser Richtlinien vertraut machen, da Ferratum keine Verantwortung für die Praktiken dieser Websites übernimmt.

13.5. Deaktivierung von Cookies

Sie können Cookies in Ihrer Browser-Konfiguration deaktivieren, können dann aber möglicherweise einige oder sämtliche Dienstleistungen nicht weiter nutzen.

13.6. Cookies von Google Analytics

Die Ferratum Bank verwendet zur Optimierung ihres Online-Angebots Google Analytics und Google Tag Manager. Hierbei handelt es sich um Webanalysedienste von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachstehend „Google“). Google Analytics und Google Tag Manager verwenden außerdem „Cookies“, auf Ihrem Computer gespeicherte Textdateien, mit deren Hilfe wir die Nutzung der Website/Web-App durch Sie analysieren können.

Die Informationen, welche das Cookie über die Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und der Web-App durch Sie produziert, werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google benutzt diese Informationen zur Analyse der Verwendung der Website/Web-App, zur Erstellung von Berichten über Website-Aktivitäten für Website-/Web-App-Betreiber und zum Anbieten weiterer Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Nutzung der Website/Web-App und des Internets. Darüber hinaus kann Google diese Informationen an Dritte übermitteln, falls dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder falls diese Dritten die maßgeblichen Informationen im Namen von Google verarbeiten. Google wird Ihre IP-Adresse keinesfalls mit anderen Daten in seinem Besitz verknüpfen.

Durch die Nutzung dieser Website/Web-App stimmen Sie zu, dass die über Sie erhobenen Daten auf die oben beschriebene Weise und zum oben beschriebenen Zweck von Google verarbeitet werden dürfen. Sie können die Speicherung von Cookies durch entsprechende Konfiguration Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen der Website/WebApp umfassend nutzen können. Sie können die Erhebung der durch das Cookie in Bezug auf die Nutzung unserer Website (einschließlich IP-Adresse) durch Sie erzeugten Daten durch Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-PlugIn herunterladen und installieren, das über den folgenden Link erhältlich ist: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl.

Detaillierte Informationen zu diesem Thema finden Sie unter:

https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=en (allgemeine Informationen über Google Analytics und Datenschutz).

Auf der Website/Web-App wird Google Analytics um den Code „gat.anonymizeIp();“ erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Maskierung) zu gewährleisten.

13.7. Cookies von Adjust

Die Web-App verwendet die Adjust-Nutzungsstatistik und Analysetechnologie der adjust GmbH, Saarbrücker Str. 36, 10405 Berlin (nachstehend „Adjust“). Wenn Sie die Web-App starten, erhebt Adjust Installations- und Ereignisdaten wie zum Beispiel „App von iOS- und Android-Mobilgerät heruntergeladen“, um Ferratum zu helfen, zu verstehen, wie Nutzer mit der Web-App interagieren und um Mobilfunk-Werbekampagnen zu optimieren und zu analysieren. Für eine solche Analyse verwendet Adjust Ihre anonymisierte (verschlüsselte) IDFA oder Google Play Services-ID und Ihre anonymisierte (verschlüsselte) IP- und MAC-Adresse. Bei den verwendeten Verschlüsselungen handelt es sich um Einweg-Verschlüsselungen. Es ist nicht möglich, Sie oder Ihr Mobilgerät einzeln zu identifizieren.

14. Social-PlugIns, Funktionen und Dienstleistungen

14.1. Nutzung von „Facebook“-PlugIns

PlugIns des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) sind in unsere Dienstleistungen integriert. Die Facebook-PlugIns erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-PlugIns finden Sie unter: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie die Website oder die Web-App aufrufen und auf das Facebook-PlugIn klicken, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die

Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse die Website oder die Web-App besucht haben. Wenn Sie den „LikeButton“ von Facebook anklicken, während Sie bei Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte der Internet-Seiten mit Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch der Website oder der Web-App Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass Ferratum als Anbieter der Dienstleistungen keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten oder deren Nutzung durch Facebook erlangt. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Facebook unter http:// facebook.com/policy.php.

Falls Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Website bzw. Web-App Ihrem FacebookBenutzerkonto zuordnen kann, melden Sie sich bitte von Ihrem Facebook-Benutzerkonto ab.

14.2. Nutzung von „Twitter“

In den Dienstleistungen sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden durch Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA angeboten. Durch Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekanntgegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass Ferratum als Anbieter der Dienstleistungen keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten oder deren Nutzung durch Twitter erlangt. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Sie können Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

14.3. Nutzung von „Instagram“

In die Dienstleistungen sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden durch Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA (nachstehend „Instagram“) angeboten. Wenn Sie bei Ihrem Instagram-Account angemeldet sind, können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Webseiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass Ferratum als Anbieter der Dienstleistungen keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten oder deren Nutzung durch Instagram erlangt.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Instagram unter http://instagram.com/about/legal/privacy/.

14.4. Nutzung von „Salesforce Live Agent“

Salesforce Live Agent (nachstehend „Salesforce-Live“) ist ein Chat-Dienst der Salesforce.com Inc., The Landmark at One Market, Suite 300, San Francisco, CA 94105, United States (nachstehend „Salesforce“). Salesforce-Live Agent wird durch Ferratum zum Zweck der Verbindung seiner Kunden auf der Website oder der Web-App mit dem Kundendienstzentrum von Ferratum eingesetzt. Während der Verarbeitung der Chatsitzung verwendet Salesforce die Cookies und erhebt die folgenden Nutzerdaten:

• Vollständiger Name des Kunden

• Standort (von welchem die Anfrage stammt)

• IP-Adresse

• Datum, Beginn- und Endzeit der Anfrage

• Status der Anfrage

• Inhalt der Anfrage (bestimmte Seite)

• Verweisende Website (von welcher die Anfrage stammt)

• Browser

• Betriebssystem

• Sprache und Version der Browser-Software

• Besucher-Identifikationsnummer.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Salesforce unter https://www.salesforce.com/company/privacy/full_privacy.jsp.


Stand: 31.10.2018

HILFE

FAQ
+ 49 800 724 235 222
frage@ferratumbank.de

Du erreichst unseren Kundenservice Mo. – Fr. von 9-17 Uhr. In dringenden Fällen ist ein englischsprachiger Mitarbeiter außerhalb dieser Zeiten für dich da.

HOLE DIR JETZT DIE FERRATUM BANK APP:

Folge uns

Jetzt chatten

The chat is not available.

Unsere Berater stehen derzeit nicht zur Verfügung.
Bitte hinterlassen Sie eine Nachricht. Wir setzen uns bald mit Ihnen in Verbindung.

Thank you for contacting Ferratum

System error