E infache Tipps zur Verbesserung der Akkuleistung


Smartphones und Tablets sind im beruflichen wie im privaten Alltag kaum wegzudenken. Termine, Meetings, Online Banking und Unterhaltung - unser schnelllebiger Alltag verlangt dem Handy-Akku einiges ab. In vielen Dingen sind wir auf unser Smartphone angewiesen. Das zeigt sich oft schon nach kurzer Zeit in der Akkuleistung. Kunden, die die clevere Banking-App von Ferratum nutzen, kennen das Problem - die Akkuleistung des Handys schränkt die Nutzung des Ferratum Girokontos und sonstigen Angelegenheiten des Online Bankings immer wieder ein. Ein paar einfache Tipps zur Schonung des Akkus helfen, die Lebensdauer einer Batterie um ein vielfaches zu verlängern.


Akku sparen mit den richtigen Energie-Einstellungen für die optimale Akkuleistung

Die höchste Akkuleistung wird durch ein leuchtendes Display verbraucht. Die Helligkeit Ihres Handys sollten Sie dem Akku zuliebe also immer so niedrig wie möglich einstellen. Für die Batterie haben die meisten Geräte außerdem ein eigenes Menü für Energie-Einstellungen. Im Stromsparmodus des Akkus laufen immer nur die nötigsten Prozesse. Abgesehen vom Stromsparmodus kann ein Smartphone-Akku auch in den sogenannten Flugzeugmodus versetzt werden, wenn das Gerät länger nicht gebraucht oder für einen gewissen Zeitraum nicht benötigt wird.


Ein externer Akku als Ergänzung für den Smartphone-Akku

Für Notfälle ist es ratsam, einen zusätzlichen Akku einzusetzen. Externe Handy-Akkus, die per Kabel an den Smartphone-Akku angeschlossen werden können, sind kostengünstige Alternativen zum Akku-Ladegerät für die Steckdose. Die sogenannten Powerbanks werden im Voraus am gewöhnlichen Ladegerät aufgeladen und liefern abhängig vom Modell ein vielfaches der Akkuleistung von normalen Handy-Akkus.


Online Banking unterwegs - was tun, wenn kein Akku-Ladegerät in der Nähe ist?

Die clevere Banking-App von Ferratum ist zu 100% online. Der Gang zum Bankautomaten wird überflüssig und Überweisungen sind schnell und sicher von unterwegs gemacht. Doch was tun, wenn der Smartphone-Akku fast leer ist? Ist kein Akku-Ladegerät vorhanden oder keine Stromquelle in Sicht, reichen ein paar kleine Änderungen in den Energie-Einstellungen, um auch von unterwegs alles erledigen zu können, ohne dass der Handy-Akku schlapp macht.


Smartphone-Akku schonen mit Offline-Modus

Der Zugriff auf das Ferratum Girokonto mit der cleveren Banking-App von Ferratum ist schnell, einfach und kann jederzeit genutzt werden. Ob mit extra Akku in der Tasche oder einem einfachen Klick zum Herabsetzen der Helligkeit - mit den richtigen Tipps zum Energiesparen haben Sie unbegrenzten Zugriff auf alle wichtigen Angelegenheiten.
Viele Apps bieten ihren Content zum Herunterladen an und sind so offline und im Stromsparmodus nutzbar. Sie sollten so viel wie möglich offline nutzen, um online alle wichtigen Dinge wie Online Banking und die Verwaltung Ihres Ferratum Girokontos erledigen zu können.

Blog Artikel enthalten keine rechtlichen Informationen und sind rechtlich nicht verbindlich. Bitte konsultieren Sie bei rechtlichen Fragen unser Preis- & Leistungsverzeichnis, unsere Datenschutzbestimmungen oder unsere Geschäftsbedingungen. Oder kontaktieren Sie den Kundenservice unter frage@ferratumbank.de.