Zehn Top Reiseziele 2019

Die Flugpreise sind innerhalb der letzten Jahre rasant gesunken. Dadurch ist es sogar mit einem eher bescheidenen Einkommen möglich, neue Ferientrends zu entdecken. Du brauchst etwas Inspiration für deinen nächsten Urlaub? Vielleicht suchst du Reiseziele, die noch nicht jeder kennt?

Das kostenlose Girokonto von Ferratum begleitet dich per App und deiner gratis Mastercard, selbst an die weit entferntesten Orte dieser Welt.

Unsere Empfehlungen für die Top Reiseziele 2019 bringen dich sicherlich in Urlaubsstimmung. Hier kommen die heißesten Reisetrends:


1 Wadi Rum, Jordanien

Vielleicht hast du als Kind den Filmklassiker Lawrence von Arabien aus dem Jahr 1962 gesehen? Dann besitzt du eine gute Vorstellung, was dich im Nationalpark Wadi Rum erwartet. Denn tatsächlich wurden die Szenen in der Wüstenlandschaft meist an den Originalschauplätzen in Jordanien gedreht.

Wadi Rum mit seinen roten Klippen ist auch bekannt als "das Tal des Mondes". Es ist ein spektakuläres Reiseziel, in einer außergewöhnlichen Umgebung aus Sandstein und Granit. Im Laufe der Zeit wurde Wadi Rum von den verschiedensten Völkern besiedelt, deren Zeichnungen und Tempel du heute noch in den Felsen findest.

Trekking, Kamel- und Pferdesafari sowie luxuriöse Camping-Aufenthalte haben Wadi Rum zu einem heißen Insidertipp unter Trendsettern gemacht.


Reisetrends und Reiseziele

2 Inselhopping, Griechenland

Die Top 3 der beliebtesten Reiseziele 2019 ermöglicht ein wohlverdientes Comeback für einen Urlaubsklassiker. Nach langen Krisenzeiten sind die wunderbaren griechischen Inseln wieder voll im Kommen.

Kein Wunder, denn Griechenland bietet seinen Gästen bestes Wetter, sensationelle Strände, herrliches Meereswasser und köstliches Essen. Günstige Schnäppchenangebote, die freundliche Bevölkerung und ein junges, hippes Publikum sind die Hauptgründe, warum Orte wie Lefkada, Santorini oder Rhodos zu den absoluten Reisetrends gehören.


3 Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

Dubai ist die größte und bevölkerungsreichste Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE). Freu dich auf heißes Ganzjahreswetter, futuristische Architektur und eine kosmopolitische Bevölkerung.

Aber vor allem erwarten dich in Dubai die tollsten Hotels, absoluter Luxus, hoher Komfort und dazu exzellentes Essen. Der hohe Hotelstandard macht Dubai zu einem Reiseziel, dass dich nur positiv überraschen kann. Hier wirst du verwöhnt wie nie zuvor. Beeindruckende Bauwerke wie der Burj Khalifa oder der Burj Al-Arab sind die Markenzeichen dieser "Stadt der Zukunft".


4 Bali, Indonesien

Bali ist eine Insel, die zu Indonesien gehört. Aufgrund ihrer außergewöhnlichen Schönheit nimmt Balis magische Anziehungskraft auf Weltenbummler stetig zu.

Bali ist Indonesiens bekannteste Attraktion und wird von Touristen aus aller Welt als eines der Top Reiseziele geschätzt. So ist es kein Wunder, dass der Tourismus, mit einem Anteil von 80%, die wichtigste Triebkraft für Indonesiens Wirtschaft ist. TripAdvisor hat Bali nicht umsonst bei der Verleihung des Traveller's Choice Award als weltweit führende Feriendestination ausgezeichnet.

5 Malediven, Indischer Ozean

Spricht man über die Malediven, ist damit eine Inselkette im Indischen Ozean gemeint. Der Inselstaat ist ein Archipel von weit über 1.000 Inseln und liegt etwa 1.000 Kilometer südlich des asiatischen Kontinents.

Bis in die letzten Jahre waren die Malediven eher als hochpreisiges Ziel für Hochzeitsreisen oder unter ambitionierten Tauchern bekannt. Mittlerweile ist das Reiseziel nicht mehr ganz so exklusiv. Die exotische Landschaft, das heiße Klima und die hervorragende Aussicht machen es zum perfekten, paradiesischen und vor allem romantischen Reisetrend. Als Frühbucher kannst du dir tolle All-Inclusive Reiseangebote für die Malediven sichern. Mache dort Urlaub machen, wovon andere träumen.


6 Mauritius, Indischer Ozean

Die Reiseziele Malediven und Mauritius werden gerne verwechselt. Beide haben Paradiesstrände und ein angenehmes Klima. Für Aktivitäten wie Schnorcheln oder Tauchen reist du besser in die Malediven. Möchtest du nicht nur Beachlife und barfuß gehen, sondern im Urlaub auch etwas Kultur erleben, bist du auf Mauritius goldrichtig aufgehoben.

Der Inselstaat Mauritius liegt weiter südwestlich im Indischen Ozean und ist rund 900 Kilometer von Madagaskar entfernt. An den exotischen Stränden genießt du entspannende und sonnige Tage. Wenn die Malediven für deinen Geschmack zu flach und zu isoliert vom Alltag sind, dann ist Mauritius genau das Richtige für dich. Tropische Vegetation verbindet sich mit steilen Vulkanbergen. Dem prallen Leben begegnest du spätestens im Stau der mauritischen Hauptstadt Port Louis.


7 Valencia, Spanien

Klein aber ungemein fein, das ist die drittgrößte Stadt Spaniens und eines unserer liebsten Reiseziele 2019. Willkommen im lebhaften Valencia!

Valencia verfügt über drei Strände und bietet nahezu ganzjährig viel Sonnenschein. Es lässt sich problemlos zu Fuß erkunden. Oder du holst dir ein Leihfahrrad und düst damit die Route durch das stillgelegte, ehemalige Flussbett des Turia. Valencia ist für seine Orangenbäume bekannt und Heimat der klassischen Paella mit Huhn, Kaninchen oder Schnecken. In Valencia musst du unbedingt Horcheta trinken. Das ist eine Erdmandelmilch, die nach häufigerem Genuss süchtig machen kann. Valencia ist pulsierend und modern. In den Straßen des Szeneviertels Ruzafa begegnest du den Trendsettern der Stadt. Also worauf wartest du? Auf geht’s in die hippste Stadt Spaniens.


8 Koh Chang, Thailand

Du suchst nach exotischen Stränden, kulturellen Sehenswürdigkeiten oder den Trubel des Großstadtlebens? Thailand hat alles davon. Zu den Hauptattraktionen Thailands gehören hunderte von tropischen Inseln, archäologische Attraktionen, beeindruckende Paläste und Tempel und die geschäftige Hauptstadt, Bangkok.

Doch leider hat sich das bereits auf der ganzen Welt herumgesprochen. Trauminseln wie Ko Lanta, vor der Westküste Thailands, sind längst nicht mehr so chillig wie vor ein paar Jahren. So rückt ein neues Reiseziel in Thailand in die Liste der Favoriten auf: Koh Chang bietet dir feinste Sandstrände, weniger Kommerz und mehr Ruhe.


9 Curaçao, Karibik

Du kennst bisher nur den blauen Likör mit gleichem Namen? Dann wird es Zeit, dass du dich in den Flieger setzt, mit Kurs auf das C der ABC-Inseln. Weit entfernt und doch so nah. Wusstest du, dass die Einwohner Curaçaos niederländische Staatsbürger sind und zur EU gehören?

Kulinarisch bedeutet die Mischung aus Karibik, Lateinamerika und Europa nur das Beste für dich! Genieße Ceviche, südkaribisches Huhn-Curry oder schlichtweg Fritten. Traumhafte Strände fernab des Massentourismus erwarten dich. Empfehlenswerte Reisezeit ist im April, dort findet alljährlich das farbenfrohe Folklore Festival SEU statt und es ist noch nicht zu warm für Besuche der Aloe Vera Plantagen oder der Straußenfarm in Sint Joris.


10 Helsinki, Finnland

Ein Wochenende in Helsinki sollte dieses Jahr drin sein. Finnlands Hauptstadt erfreut sich wachsender Beliebtheit. Noch ist Helsinki eins der Reiseziele, die noch nicht jeder kennt.

Für einen ersten Besuch empfehle ich dir Mai oder Juni als Anreisezeitraum. Denn dann profitierst du von langen, hellen Sommertagen und kannst die Stadt ausgiebig erkunden. Aber auch im Winter hat Helsinki sicherlich seine Reize. Vielleicht entdeckst du im Februar oder März sogar Nordlichter über der Stadt?

Helsinki bietet viel Kulisse und unzählige Motive für ambitionierte Fotografen. Aber nicht nur Foto-Fetischisten kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten. Das Helsinki für Hipster findest du vor allem im Stadtviertel Kallio oder im „Espa“ Park. Begibst du dich gerne auf die Suche nach interessantem Trödel oder ausgefallenen Second Hand Stücken? Bingo! Hier kannst du deine Leidenschaft voll ausleben. Denn die Finnen lieben Flohmärkte und Vintage Läden.

Jetzt hast du Inspiration für Top Reiseziele 2019 bekommen. Denk daran, deinen nächsten Flug mindestens einen Monat im Voraus zu buchen. So bekommst du den bestmöglichen Preis.

Nicht nur Reisen liegt voll im Trend. Teste noch heute die moderne Art des Bankings!



Blog Artikel enthalten keine rechtlichen Informationen und sind rechtlich nicht verbindlich. Konsultiere bei rechtlichen Fragen unsere AGB, unser Preis- & Leistungsverzeichnis und unsere Datenschutzbestimmungen. Oder schreibe an frage@ferratumbank.de und unser Kundenservice hilft dir weiter.